Mittwoch, 4. April 2012

Wer Hass erntet, darf auch Hass predigen?

Oder so ähnlich... Schon vor einigen Wochen äußerte Clemens Tönnies sich völlig unbeteiligt zum Fall Kevin Großkreutz und warf ihn buchstäblich vor "Hass zu predigen." Dass Kevins Aktion nicht ganz sauber war, haben wir mittlerweile alle verstanden... aber warum Tönnies sich dann unbedingt zu diesem Thema melden muss... und dass dann auch noch alles andere als diplomatisch...
Aber das war ja nur die Aufwärmrunde... Jetzt gab er ungefragt zu Protokoll, dass Schalke 04 ja größer sein als Borussia Dortmund. Zumindest habe man mehr Mitglieder... und mehr Schulden haben sie auch...
Und jetzt wird sich Tönnies am 14. irritiert fragen, warum es denn Unmutsbekundungen, die man in der Sportschau eher nicht zeigen darf, in seine Richtung aufgehangen werden...
Nebenbei gibt er bekannt, dass man gar nicht vor habe, all die Schulden abzubauen... man will nur einen "Ausgeglichene Haushalt" erreichen... Das könnte man ihm jetzt vorwerfen... andererseits ist er hauptberuflich ein Wirtschaftsboss in Deutschland... Und hält sich damit nur an die Vorgaben unserer Regierung... wenn die es sich irgendwann wirklich zum Ziel setzen würde, all ihre Schulden abzubauen...

Aber wenn ihr jetzt denkt, Tönnies wäre der Dümmste Präsident diesseits von Köln... weit gefehlt, dieser Titel geht an Gerd Mäuser. Zunächst mal schießt dieser Präsident scharf gegen die Medien, dann auch noch gegen seine eigenen Jungen Spieler in Form von Julian Schieber. Das wirklich dumme daran: Der VfB Stuttgart sucht gerade einen neuen Hauptsponsor und will den Vertrag von Schieber verlängern... beides ist wohl gerade etwas schwieriger geworden... Und der Präsident darf demnächst zum Rapport antreten... Ist es nicht eigentlich die einzige Aufgabe eines Präsidenten, dass seine Angestellten bei ihm zum Rapport antanzen und nicht anders herum?


Und zu guter letzt noch das Zitat der Woche von Ilkay Gündogan: "Löw steht auf mich, das glaub ich schon." steht über dem großen Kicker-Interview... Nennt mich Oldschool, aber ich weiß nicht, ob es mir gefallen würde, wenn ein Mann, der Werbung für Nivea macht und eine viel zu intensive Männerfreundschaft mit Lukas Podolski pflegt, auf mich steht...

Kommentare:

  1. Je böser und sarkastischer, desto besser wirst du! :P

    AntwortenLöschen
  2. dumm nur das in dem ganzen Sarkasmus auch sehr viel wahres steckt ...

    AntwortenLöschen